Häufig gestellte Fragen

NiQ berücksichtigt Faktoren wie Gebäudeträgheit (wie lange ein Gebäude Wärme speichert), plötzliche Sonneneinstrahlung und Wärme von Menschen und stimmt Heizleistung und Bewohnerkomfort optimal aufeinander ab.

Selbstlernend und vorausschauend regelt NiQ so aktiv die Wärmezufuhr, weitaus effizienter als herkömmliche Regler. Mit NiQ verschwenden Sie keine Energie mehr, sondern nutzen nur die Heizleistung, die Sie tatsächlich benötigen. Sie sparen Heizkosten, erhöhen Ihren Wohnkomfort und reduzieren die CO2-Emissionen.

NiQ ist in Einfamilienhäusern - egal ob in Alt- oder Neubauten - mit allen gängigen Heizsystemen kompatibel. Auch in bereits energieeffizienten Liegenschaften oder in Minergie-Gebäuden lohnt sich die Installation, da es in diesen Gebäuden oft zu warm ist. NiQ stellt sicher, dass Ihre gewünschte Raumtemperatur erreicht wird und somit keine Über- oder Unterheizung herrscht. Folgende Voraussetzungen sind im Allgemeinen für die Installation von NiQ erforderlich:

  • Das Gebäude ist ein Einfamilienhaus
  • Die Wohnfläche beträgt maximal 400m2
  • Nur 1 Heizkreis
  • Warmwasserheizung
  • Bereits vorhandener Aussenfühler (kann auch nachgerüstet werden)

Je nach Gebäudegegebenheit sind weitere Voraussetzungen erforderlich.

Der Installationsaufwand ist abhängig von den Gegebenheiten Ihrer Liegenschaft. Erfahrungsgemäss beträgt der Aufwand max. 1 Tag. Der Neurobat Fachpartner konfiguriert das NiQ nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Anschliessend sind keine Anpassungen mehr nötig.

Das NiQ wird an der Wand in der Nähe Ihrer Heizung montiert. 

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt (per E-Mail an office@neurobat.net oder per Telefon: +41 552 33 01) mit uns auf. Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen eine Offerte.

Durch das NiQ fällt kein zusätzlicher Aufwand für Sie an. Ist die gewünschte Raumtemperatur festgelegt, regelt NiQ alles von selbst.

Ja, sicher. Grundsätzlich ist der Sensor im Referenzraum für die Temperatur massgebend. Sie können die Temperatur in anderen Räumen aber mittels Radiatoren individuell anpassen.

Es gelten die Allgemeinen Garantiebestimmungen von Neurobat AG. Vergessen Sie nicht, das Garantieformular von Ihrem Fachpartner ausfüllen zu lassen und an Neurobat zurück zu senden. 

Nehmen Sie für eine konkrete Offerte eines NiQs (inkl. aller Sensoren und Installation) direkt mit uns Kontakt auf (per E-Mail an office@neurobat.net oder per Telefon: +41 552 33 01). Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Der Erwerb bzw. die Installation eines NiQs lohnt, um den CO2-Ausstoss zu verringern und Ihren Raumkomfort zu optimieren. Die konkrete Einsparung (CO2 und Heizkosten) ist abhängig von verschiedenen Gebäudegegebenheiten.

Die meisten Schweizer Kantone anerkennen die Wirkung der Effizienzsteigerung im Gebäude und bestätigen mit einer steuerlichen Begünstigung die Nachrüstung einer Heizungsanlage mit dem NiQ. Weil die Verminderung des Energieverbrauchs den Zielen von Bund und Kantonen entspricht, können die Kosten einer nachträglichen Installation von den Bundessteuern und in den meisten Fällen auch von den Kantonssteuern abgezogen werden. Hier finden Sie eine Übersicht aller Kantone, welche die steuerliche Begünstigung bestätigt haben.

Dank des CO2-Kompensationsprogrammes der Stiftung KliK profitieren Kundinnen und Kunden mit einer Öl- oder Gasheizung, die die Teilnahmebedingungen zum Programm erfüllen, beim Kauf eines NiQs vom attraktiven CO2-Rabatt.

Haben Sie weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns: